Programm / Kalender

Veranstaltungen am 20.04.2024:

Anmeldung möglich
Pirsch im Wald: Den Wildtieren auf der Spur


Kursnummer 0425
Samstag 20.04.2024, 10:00 - 12:00 Uhr

Dozentin: Heidelberger Jägervereinigung e. V.

Wie weich ist ein Fuchsfell? Ist das Reh die Frau des Hirsches? Warum leben Fuchs und Dachs bisweilen zusammen in einer Wohngemeinschaft? Und wie häufig waschen sich Waschbären eigentlich? Gemeinsam mit Naturpädagoginnen und -pädagogen und Wildtierschützern von Lernort Natur der Heidelberger Jägervereinigung jagen wir nach Antworten auf diese und viele weitere spannende Fragen rund um unser heimisches Wild. Zusammen auf der Pirsch erkunden wir so die Wildtiere und ihren Lebensraum im Heidelberger Stadtwald.


Anmeldung möglich
Im Ökogarten Heidelberg: Natur mit den Sinnen erleben


Kursnummer 0427
Samstag 20.04.2024, 12:00 - 14:00 Uhr

Dozentin: Team Ökogarten, Pädagogische Hochschule Heidelberg

Die Natur ist nach Goethe doch das einzige Buch, dass auf allen Blättern großen Gehalt bietet. Damit sind auch - aber nicht nur - die grünen Blätter unserer ökologischen Produzenten gemeint. Sind Kinder vom Erforschen der Natur infiziert, zehren sie davon lebenslang. Das einzig Konstante in der Natur ist Veränderung, die stets neue Rätsel auch für Naturkenner eröffnet. Wie erkenne ich eine asiatische Wespe, und ist die eigentlich gefährlich? Wie fügen sich Alexandersittiche in die Natur ein, und warum sind ihre Federn eigentlich grün? Warum macht Mangold so tolle Farbspiele? Was genau ist eigentlich der Farbstoff im Schwarzen Emmer, und wozu dient er der Pflanze? Wie viele Wanzenarten gibt eigentlich auf unserem halben Hektar Ökogarten, und gibt es auch welche, die nach Zimt duften? Wie riechen denn die Streifenwanzen die Doldenblütler, auf denen sie bevorzugt anzutreffen sind. Welche Einflüsse haben die Gerüche, die köstlichen Aromen im Garten, die Farben oder der Vogelgesang einer Mönchsgrasmücke auf uns Menschen? Die Gartenführung bietet Möglichkeiten, die Natur mit möglichst verschiedenen Sinnen zu erkunden.


Anmeldung möglich
Wald Agility - Beschäftigungsspaß mit dem Hund


Kursnummer 0428
Samstag 20.04.2024, 15:00 - 18:00 Uhr

Dozentin: Ute Bühner

Hund und Mensch lieben den Wald. Der gemeinsame Spaziergang kann noch so viel mehr Spaß machen, wenn wir die Natur und den Wald als Lebensraum achten und ihn gleichzeitig an die Bedürfnisse der Hunde ein wenig anpassen. Das erreichen wir, indem wir gemeinsam mit unseren Hunden etwas erarbeiten, was wir in den täglichen Spaziergang einbinden können. Dies stärkt die Bindung und Hunde sind ausgelastet und glücklich – was auch in Bezug auf Antijagdtraining eine große Wirkung haben kann.

In diesem Kurs lernen wir die Natur, insbesondere den Wald, zu achten und so zu nutzen, dass wir den Bedürfnissen der Hunde entgegenkommen und gemeinsam Spaß haben.