Programm / Programm / Nach Themen / Natur als Quelle der Gesundheit

Anmeldung beim Kooperationspartner “Kajak-Tour auf dem Neckar. Lebensraum Neckar aus einer neuen Perspektive kennen (0054GX)

Zeitraum

Mittwoch 01.01.2020 - Donnerstag 31.12.2020, 14:00 - 16:30 Uhr

Dozent: Ludger Benighaus

Das Angebot ist auch für Kinder und Jugendliche möglich.

"Mit dem Kajak in Heidelberg unterwegs - den Neckar als Fluss, Gestalter der Landschaft, Lebensraum und Lebensader hautnah kennenlernen" zeigt den Teilnehmenden die romantische Stadt Heidelberg aus der Flussperspektive. Neben der kulturellen Seite erleben die Teilnehmenden zudem die ökologische Seite des Lebensraumes Neckar mit seinen Wasserbewohnern und seiner Pflanzenwelt am Ufer. Die 2-stündige Tour startet auf der Neckarwiese /Theodor-Heuss-Brücke) und führt in einem Rundkurs um die kleine Insel bis zu Alten Brücke und zurück. Die genaue Route hängt von den Teilnehmenden und ihrer körperlichen Fitness ab. Familien mit Kindern ab 6 Jahren sind herzlich willkommen. Allerdings sollten die Teilnehmenden mindestens 50 Meter schwimmen können.

Alle erhalten Kajaks, Paddel und Schwimmwesten vom Veranstalter.


Anmeldung möglich Vorratskammer - Lebensmittel selbst konservieren (0056G)

Zeitraum

Mittwoch 01.01.2020 - Donnerstag 31.12.2020, 14:00 - 19:00 Uhr

Dozentin: Susanne Zimmer

Wie können wir uns einen Teil der saisonalen Ernte längerfristig erhalten? Welche Veredelungsmethoden sind am leckersten? Auch wer keinen eigenen Garten hat, kann hier sein Know-how erweitern und damit Fertigprodukte ersetzen. Wir lernen gängige Methoden der Verarbeitung mit Anschauungsbeispielen kennen: vom Dörren über das Einlegen in Essig oder Öl, dem Fermentieren mit Milchsäuregärung bis zum klassischen Einkochen oder Sterilisieren. Dann werden wir ein aktuell anstehendes Verarbeitungsprojekt in der Gemeinschaftsgärtnerei Wildwuchs durchführen - jeder nimmt eine Portion als Kostprobe mit nach Hause.


Anmeldung beim Kooperationspartner Grün tut gut - die Natur als Gesundheitsquelle für Privat- und Berufsleben (0062GX)

Zeitraum

Mittwoch 01.01.2020 - Donnerstag 31.12.2020, - Uhr

Dozentin: Katja Dienemann

Angebot für Gruppen, Terminvereinbarung auf Anfrage

Wie internationale Studien belegen, besitzt die Natur eine Vielzahl gesundheitsfördernder Wirkungen. Der Aufenthalt und die Bewegung in der Natur stärken beispielsweise das Immunsystem, können Krankheiten vorbeugen, heben die Stimmung, fördern Entspannung, Selbstwertgefühl, Arbeitsfähigkeit, Kreativität und Konzentration.

In diesem Erlebnisvortrag erhalten Sie spannende theoretische Hintergrundinformationen sowie praktische Hinweise, wie Sie sich diese Effekte - auch im Berufsalltag - zu Nutze machen können. In erfahrungsorientierten Übungen erleben Sie die wohltuende Wirkung direkt mit allen Sinnen und erkennen die Macht der Vorstellungskraft.

Datum: Nach Vereinbarung, Abrufveranstaltung für feste Gruppen (z.B. Teams, Lehrerkollegien, Erzieherinnen)
Uhrzeit: Nach Vereinbarung. Falls nur Indoor: 1,5 Stunden; falls zusätzlich Outdoor-Übungen im Forsthaus-Garten: 2 Stunden


Anmeldung beim Kooperationspartner Der Camino Incluso - Von Hammelbach nach Siedelsbrunn (0803)

Termin(e)

Sonntag 09.08.2020 - Sonntag 09.08.2020, 10:00 - 14:30 Uhr

Dozentin: Odenwaldklub e. V.

*Diese Veranstaltung findet nicht statt - Die gesamte Veranstaltungsreihe wurde auf das nächste Jahr verschoben*

Der „Camino Incluso“ ist ein neuer Pilgerweg von 84 Kilometern Länge, der im Rahmen eines Projekts von Schülerinnen und Schülern der SRH Stephen-Hawking-Schule und dem Odenwaldklub gestaltet wurde. Er führt über mehrere Etappen von Bensheim-Auerbach in den Odenwald und über dessen Höhenzüge bis nach Heidelberg und orientiert sich am Jakobsweg. Das Wegezeichen, ein gelber Beutel, weist auf das Säckchen hin, das früher die Jakobspilgerinnen und -pilger statt eines Rucksacks unter ihrem Umhang trugen.

Die Idee hinter dem Weg war, einen Pilgerweg für alle zu schaffen: Das meint nicht nur unterschiedliche körperliche Voraussetzungen, sondern auch unterschiedliche Voraussetzungen bezüglich Religion oder Spiritualität. Im Vordergrund steht das Unterwegssein, den Weg gemeinsam bewältigen sowie die Möglichkeit, spirituelle Erfahrungen zu machen.

Die Strecke wird – jeweils sonntags – in sechs Etappen erwandert: weitere Termine am 13. September und 11. Oktober 2020.

Abfahrtszeiten, Treffpunkte und detaillierte Informationen zu den Streckenabschnitten finden Sie unter www.odenwaldklub-heidelberg.de.


Anmeldung möglich Freeride-Schnupperkurs - Motto "voneinander lernen" (0903)

Termin(e)

Samstag 12.09.2020 - Samstag 12.09.2020, 13:00 - 17:00 Uhr

Dozentin: HD-Freeride e. V.

Alle, die schon immer mal auf unserer Strecke fahren wollten, haben hier die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung das eine oder andere Hindernis zu meistern! Darüber hinaus wird das Thema "Wie verhalte ich mich im Wald richtig?" angesprochen, da es darum geht, die Sportart natur- und landschaftsverträglich auszuüben und Konflikte mit anderen Waldbesuchern zu vermeiden.
Teilnahme nur mit Helm und vollgefedertem Mountainbike (Fully). Keine E-Bikes! Protektoren sowie Enduro- oder Freeride-Bike empfohlen.

Veranstaltungsleitung Andreas Knoll


Anmeldung beim Kooperationspartner Der Camino Incluso - Von Siedelsbrunn zum Naturfreundehaus Kohlhof (0904)

Termin(e)

Sonntag 13.09.2020 - Sonntag 13.09.2020, 10:00 - 14:30 Uhr

Dozentin: Odenwaldklub e. V.

*Diese Veranstaltung findet nicht statt - Die gesamte Veranstaltungsreihe wurde auf das nächste Jahr verschoben*

Der „Camino Incluso“ ist ein neuer Pilgerweg von 84 Kilometern Länge, der im Rahmen eines Projekts von Schülerinnen und Schülern der SRH Stephen-Hawking-Schule und dem Odenwaldklub gestaltet wurde. Er führt über mehrere Etappen von Bensheim-Auerbach in den Odenwald und über dessen Höhenzüge bis nach Heidelberg und orientiert sich am Jakobsweg. Das Wegezeichen, ein gelber Beutel, weist auf das Säckchen hin, das früher die Jakobspilgerinnen und -pilger statt eines Rucksacks unter ihrem Umhang trugen.

Die Idee hinter dem Weg war, einen Pilgerweg für alle zu schaffen: Das meint nicht nur unterschiedliche körperliche Voraussetzungen, sondern auch unterschiedliche Voraussetzungen bezüglich Religion oder Spiritualität. Im Vordergrund steht das Unterwegssein, den Weg gemeinsam bewältigen sowie die Möglichkeit, spirituelle Erfahrungen zu machen.

Die Strecke wird – jeweils sonntags – in sechs Etappen erwandert: weiterer Termin am 11. Oktober 2020.

Abfahrtszeiten, Treffpunkte und detaillierte Informationen zu den Streckenabschnitten finden Sie unter www.odenwaldklub-heidelberg.de.


Anmeldung möglich Vorratskammer - Lebensmittel selbst konservieren (1002)

Termin(e)

Samstag 03.10.2020 - Samstag 03.10.2020, 14:00 - 18:00 Uhr

Dozentin: Susanne Zimmer

Wie können wir uns einen Teil der saisonalen Ernte längerfristig erhalten? Welche Veredelungsmethoden sind am leckersten? Auch wer keinen eigenen Garten hat, kann hier sein Know-how erweitern und damit Fertigprodukte ersetzen. Wir lernen gängige Methoden der Verarbeitung mit Anschauungsbeispielen kennen: vom Dörren über das Einlegen in Essig oder Öl, dem Fermentieren mit Milchsäuregärung bis zum klassischen Einkochen oder Sterilisieren. Dann werden wir ein aktuell anstehendes Verarbeitungsprojekt in der Gemeinschaftsgärtnerei "wildwuchs" durchführen - jeder nimmt eine Portion als Kostprobe mit nach Hause.


Anmeldung beim Kooperationspartner Der Camino Incluso - Vom Naturfreundehaus Kohlhof nach Heidelberg (1011)

Termin(e)

Sonntag 11.10.2020 - Sonntag 11.10.2020, 10:00 - 14:30 Uhr

Dozentin: Odenwaldklub e. V.

*Diese Veranstaltung findet nicht statt - Die gesamte Veranstaltungsreihe wurde auf das nächste Jahr verschoben*

Der „Camino Incluso“ ist ein neuer Pilgerweg von 84 Kilometern Länge, der im Rahmen eines Projekts von Schülerinnen und Schülern der SRH Stephen-Hawking-Schule und dem Odenwaldklub gestaltet wurde. Er führt über mehrere Etappen von Bensheim-Auerbach in den Odenwald und über dessen Höhenzüge bis nach Heidelberg und orientiert sich am Jakobsweg. Das Wegezeichen, ein gelber Beutel, weist auf das Säckchen hin, das früher die Jakobspilgerinnen und -pilger statt eines Rucksacks unter ihrem Umhang trugen.

Die Idee hinter dem Weg war, einen Pilgerweg für alle zu schaffen: Das meint nicht nur unterschiedliche körperliche Voraussetzungen, sondern auch unterschiedliche Voraussetzungen bezüglich Religion oder Spiritualität. Im Vordergrund steht das Unterwegssein, den Weg gemeinsam bewältigen sowie die Möglichkeit, spirituelle Erfahrungen zu machen.

Abfahrtszeiten, Treffpunkte und detaillierte Informationen zu den Streckenabschnitten finden Sie unter www.odenwaldklub-heidelberg.de.


Anmeldung möglich Natürlich fit ins Wochenende (1017)

Termin(e)

Samstag 24.10.2020 - Samstag 24.10.2020, 9:30 - 11:30 Uhr

Dozentin: Schwarzwaldverein, Ortsgruppe Heidelberg e. V.

Nordic-Walker/-innen und flotte Fußgänger/-innen starten am Treffpunkt von "Natürlich Heidelberg" mit einem kurzen Aufwärmen. Flott geht es bergauf und bergab. Wir merken, wie allmählich der Stress der Woche hinter uns bleibt. Wir genießen die reine Luft und die Natur, die sich im Laufe des Jahres immer neu präsentiert. Wir nehmen die Vielfalt der Pflanzen, Tiere und der Landschaft wahr und nehmen uns die Zeit, die herrlichen Ausblicke zu genießen. Nach etwa zwei Stunden erreichen wir wieder unseren Ausgangspunkt.

Veranstaltungsleitung Waltraud Al-Karghuli, zertifizierte Wanderführerin