Programm / Kalender

Veranstaltungen am 16.04.2021:

Anmeldung möglich
Der Heidelberger Wald im Klimawandel


Kursnummer 0409
Freitag 16.04.2021, 16:30 - 19:00 Uhr

Dozent: Frank Hoffmann

AUFGRUND DER CORONA-PANDEMIE FÄLLT DIESE VERANSTALTUNG LEIDER AUS.

Der Klimawandel hat einen großen Einfluss auf den Wald. Und der Wald hat großen Einfluss auf den Klimawandel. Wir werden uns die heimischen Baumarten Heidelbergs etwas näher betrachten. Dabei erfahren wir etwas über das Alter, den Wert und die CO2-Einlagerung einzelner Bäume und stellen einen Bezug zur eigenen Lebenswelt und dem eigenen ökologischen Fußabdruck her. Dazu gibt es weitere Aktionen, um den Wald in Heidelberg aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und zu erleben.


Anmeldung auf Warteliste
Wildkräuter, Wildgemüse und Wiesenblumen auf dem Kohlhof


Kursnummer 0410
Freitag 16.04.2021, 17:00 - 18:30 Uhr

Dozent: Peter Reiter

AUFGRUND DER CORONA-PANDEMIE FÄLLT DIESE VERANSTALTUNG LEIDER AUS.

Die Wiesen und Weiden auf dem Heidelberger Kohlhof zeigen auf engstem Raum ein buntes Mosaik unterschiedlichster Pflanzengesellschaften. Neben den Magerwiesen mit Rotem Straußgras und Kleinem Klappertopf finden wir extensiv genutzte Streuobstwiesen mit Sauerampfer und Spitzwegerich, Feuchtwiesen mit Baldrian und anderen Hochstauden sowie nährstoffreiche Weiden mit Löwenzahn, Scharfem Hahnenfuß und Bärenklau. Die Wanderung bietet die Möglichkeit, viele Wildkräuter am Standort kennenzulernen. Die typischen Merkmale der Pflanzen werden gezeigt; Schwerpunkt ist die Verwendung der Kräuter in der Küche. Es gibt Tipps und Tricks zum richtigen und vernünftigen Sammeln und Zubereiten von Wildpflanzen, Rezepte und natürlich auch "Probiererle". Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.


Anmeldung per E-Mail
Gesundheitswandern


Kursnummer 2050X
Freitag 16.04.2021, 17:00 - 19:30 Uhr

Dozentin: Odenwaldklub e. V.

Das Gesundheitswandern richtet sich an alle Menschen die sich gerne in der Natur bewegen möchten. Gesundheitswandern wird von den Krankenkassen als Prävention anerkannt. Das von seinen Eigenschaften her gesundheitsfördernde Wandern wird kombiniert mit Übungen aus der Physiotherapie. Außerdem bekommen die Teilnehmer gezielte Anregungen wie sie mehr Bewegung in ihren Alltag integrieren können. Die Wanderstrecke beträgt ca. 6 km (2,5 Stunden) und wird im Wanderfitness-Pass mit 10 km gutgeschrieben. Die Wanderungen finden ganzjährig und bei jedem Wetter statt.

Leitung: Waltraud Nenninger, zertifizierte Gesundheitswanderführerin (DWV)