Programm / Programm / Kursdetails

Was haben Klimaunbilden mit keltischer Kultur, dem fruchtbaren Boden der Heidelberger Region und dem Bergstraßenneckar zu tun? Begleiten Sie eine keltische Bäuerin auf teils abgelegenen Pfaden rund um den Gipfel des Heiligenbergs und werfen Sie einen naturwissenschaftlichen Blick auf die Welt der keltischen Siedler. Was veranlasste sie dazu, befestigte Höhensiedlungen wie die auf dem Heiligenberg anzulegen, wie konnten sie sich am Gipfel mit Wasser versorgen und wie weit reichte das keltische Fernhandelsnetz? Tauchen Sie ein in ein Land vor unserer Zeit zwischen Eiszeit, Kelten und Neckarsueben, lassen Sie sich von einer kleinen zeitgemäßen Verköstigung überraschen und üben Sie sich im Schlagen des keltischen „Feuerzeuges“. Im Anschluss besteht die Möglichkeit der Einkehr in die Waldschenke.

Bitte mitbringen:

wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk


Kosten

8 Euro für Erwachsene, 15 Euro für Familien


Termin(e)
Samstag 08.10.2022, 14:00 - 16:00 Uhr
Dozent/in


Ortsangabe

Heiligenberg, Parkplatz, Treffpunkttafel „Natürlich Heidelberg“


Zielgruppe

Erwachsene, Familien mit Kindern ab 10 Jahren

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Impressum Datenschutz Wiederrufsbelehrung AGB AGB Grillhütten Ergänzung der Nutzungsbedingungen der Grillhütten